Das Coburger Land ...
 ganz persönlich

Teaser Brunnen und Erkundungsbohrungen

Brunnen und Erkundungsbohrungen

Die Errichtung eines Brunnens, sowie die Durchführung einer Erkundungsbohrung sind anzeigepflichtig. Die Anzeige hat der Antragsteller bzw. das Unternehmen, dass den Brunnen errichtet bzw. die Bohrung durchführt, spätestens einen Monat vor Beginn der Maßnahme dem Landratsamt Coburg vorzulegen. Folgende Unterlagen müssen der Anzeige beigefügt werden:

  • Übersichtslageplan sowie ein
  • Lageplan mit Einzeichnung des Brunnens oder der Bohrung
  • Brunnenausbauplan
  • Schichtenverzeichnis

Wenn Sie einen Brunnen zum Garten gießen errichten wollen, finden Sie ein entsprechendes Anzeigeformular im Anhang.

Die Nutzung des Grundwassers für den eigenen Haushalt sowie im landwirtschaftlichen Betrieb ist in der Regel erlaubnisfrei. Für andere Grundwasserbenutzungen ist ein Bewilligungs- oder Erlaubnisverfahren zu beantragen. Welche Unterlagen Sie hierfür benötigen, teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Ihr Ansprechpartner:

Ralf Mahr
Telefon 09561 514-316 

 

Suche bislang erfolglos?

Der direkte Draht

Sie haben bei Ihrer Suche oder unter Fragen & Antworten nicht die passende Information gefunden? Wir helfen gerne weiter:

Telefon
09561 514-0
Telefax
09561 514-400

E-Mail schreiben

Sie fragen – wir antworten!

Wir haben für Sie
Antworten auf die
am häufigsten
gestellten Fragen
zusammengefasst!
Diese finden Sie
in unserem Fragen &
Anworten-Bereich! 

Wissenswertes & Nützliches

Nützliche Dokumente
zum Download, Videos
und weiterführende
Informationen erhalten
Sie in unserer
Mediathek!