Das Coburger Land ...
 ganz persönlich

Teaser Reisegewerbe

Reisegewerbe

Wer ein Reisegewerbe betreiben will, bedarf der Erlaubnis (Reisegewerbekarte) der zuständigen Behörde (Landratsamt Coburg – Wohnsitz bzw. Aufenthaltsort des Antragstellers im Landkreis Coburg).

Ein Reisegewerbe betreibt, wer gewerbsmäßig ohne vorhergehende Bestellung außerhalb seiner gewerblichen Niederlassung oder ohne eine solche zu haben

  1. selbständig in eigener Person oder durch Arbeitnehmer Waren feilbietet oder Bestellungen aufsucht (vertreibt) oder ankauft, Leistungen anbietet oder Bestellungen auf Leistungen aufsucht oder
  2. selbständig unterhaltende Tätigkeiten als Schausteller oder nach Schausteller Art ausübt.

Die Erlaubnis wird in Form einer Reisegewerbekarte erteilt. Der Antrag auf eine Reisegewerbekarte soll bei der Wohnsitzgemeinde gestellt werden und ist dort erhältlich. Dort ist ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister und ein polizeiliches Führungszeugnis zu beantragen. Bitte geben Sie dem Antrag bei Imbissbetrieb ein Gesundheitszeugnis bei.

Ihre Ansprechpartner:

Ulrich Rauscher
Telefon  09561 514-232

Ralf Scheichenost (Vertretung)
Telefon  09561 514-231

 

Dateiname Dateigröße
Antrag Reisegewerbekarte360 KB

Leerraum - nicht löschen!!!

Hilfe für Nachbarn

Hilfe für Nachbarn Coburg e. V.
Aus der Region -
Für die Region!

Hilfe_fuer_Nachbarn_120_70.jpg

Suche bislang erfolglos?

Der direkte Draht

Sie haben bei Ihrer Suche oder unter Fragen & Antworten nicht die passende Information gefunden? Wir helfen gerne weiter:

Telefon
09561 514-0
Telefax
09561 514-400

E-Mail schreiben

Wissenswertes & Nützliches

Nützliche Dokumente
zum Download, Videos
und weiterführende
Informationen erhalten
Sie in unserer
Mediathek! 

Sie fragen – wir antworten!

Wir haben für Sie
Antworten auf die
am häufigsten
gestellten Fragen
zusammengefasst!
Diese finden Sie
in unserem Fragen &
Anworten-Bereich!