Das Coburger Land ...
 ganz persönlich

Teaser Netzwerk Frauen für Frauen startet 2018 voll durch! Gleich drei Expertinnen kommen nach Coburg

Der erste Eindruck bietet keine zweite Chance!

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe des Netzwerkes Frauen für Frauen macht am 02. Mai Nicola Tiggeler. Ob als „böse Barbara" in der Telenovela „Sturm der Liebe", als Gerichtsmedizinerin in der Vorabendserie „Rosenheim Cops", auf der Theater- oder Opernbühne, als Moderatorin oder Sprecherin – Nicola Tiggeler ist ein versierter Kommunikationsprofi. „Unsere Stimme ist wie eine akustische Visitenkarte und ein wichtiges Werkzeug, um uns im Beruf und Alltag durchzusetzen", sagt Frau Tiggeler. Erfolg hat, wer andere von sich und seinen Ideen überzeugen kann. Dazu muss man nicht nur kompetent sein, sondern diese Kompetenz auch ausstrahlen. Wie dies mit der eigenen Stimme gelingt, lässt sich genauso erlernen wie das Erwecken von Emotionen beim Gegenüber. Unter dem Motto: DER ERSTE EINDRUCK BIETET KEINE ZWEITE CHANCE! dürfen sich die Zuschauerinnen auf einen abwechslungsreichen Abend mit einer Mischung aus Unterhaltung und 100% anwendbaren Profi-Tipps freuen. Unterstützt vom Modehaus Jasmin Franz, präsentieren wir an diesem Abend auch passende Outfits, damit Frau künftig eine bleibende Wirkung und ein überzeugender Auftritt gelingt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen, Lust auf persönliche Veränderung haben oder einfach nur neue Impulse suchen. Denn das positive Zusammenspiel von Ausstrahlung, Körpersprache und Stimme sind der Schlüssel für Erfolg.
Die Veranstaltung findet am 02. Mai von 19 Uhr bis ca. 21 Uhr in der Aula der Lutherschule, Albertsplatz 1 in Coburg statt.
Karten gibt es im Vorverkauf für 10 € in der Touristinformation, Herrngasse 4, Coburg. An der Abendkasse gibt es Tickets für 12 €.

Unter dem Motto: Finde deine Kraftinseln – Hol dir Impulse sind für 2018 noch weitere Veranstaltungen geplant:

Ausreden sind immer da. Chancen nicht!

Antje Bach, Trainerin und Mediatorin aus der Schweiz lädt Sie ein, mutig zu sein: Lernen Sie sich selbst noch besser kennen und entwickeln Sie Ihre Bereitschaft zu entschlossenen Schritten. Für mehr Freude an Entscheidungen und mehr Selbstvertrauen. Denn: Egal was passiert – jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. Ausreden zählen nicht länger!
05. Juni, 18 Uhr - Bayrish Pub, Mauer 2, Coburg
VVK 10 € Touristinfo, Herrngasse 4, Coburg, AK 12 €

Scheiter heiter – Leseshow mit der Stehaufqueen!

STEHAUFQUEEN – das neue LIVE-Programm mit Nicole Staudinger, zum gleichnamigen Bestseller kommt nach Coburg. In ihrer Leseshow zeigt sie ihren Zuhörerinnen auf humorvolle und bewegende Art und Weise, dass in jeder Frau eine Stehaufqueen steckt. Die Erfolgsautorin gibt Stehauf-Tipps, wie man auch in Krisen immer wieder „Ja" zum Leben sagen kann. Freuen Sie sich auf einen lustigen und bewegten Abend.
27. September, 19 Uhr - Aula Hochschule, Friedrich-Streib-Str. 2, Coburg
VVK 17 € Buchhandlung Riemann, Markt 9, Coburg, AK 20 €
oder online über eventim 19,55 €

Networking – Begegnungen für Erfolg

Männer leben es uns tagtäglich vor ... NETWORKING - ein Gespräch und anschließender Visitenkartentausch nach der ersten Begegnung. Wenn Frauen Networking betreiben dann ist das aber immer noch mit einem schlechten Image verbunden. Halten sich Frauen deshalb zurück oder spielen ganz andere Dinge eine Rolle? Auf diese Frage wollen wir mit erfolgreichen Networkerinnen eine Antwort finden, die sie mutiger werden lässt, selbst eine Networkerin zu werden. Frauen treffen an diesem Abend Frauen, für interessante Gespräche, neue Impulse, zum Kennenlernen und Tauschen von Visitenkarten.
23. Oktober, 19 Uhr – Landratsamt, Lauterer Höhe 60, Coburg
VVK 5 € Touristinfo, Herrngasse 4, Coburg, AK 7 €

Das Netzwerk Frauen für Frauen

Das Netzwerk möchte Frauen die Möglichkeit bieten, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Frauen sollen sich ihrer eigenen Stärken bewusst werden und ihre sozialen Kompetenzen zielgenau und souverän einsetzen, um selbstbewusster neue Herausforderungen anzunehmen. Dem Organisationsteam gehören die Gleichstellungsbeauftragten aus Stadt und Landkreis Coburg, der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, den Jobcentern von Stadt und Land und der Hochschule Coburg an. Unterstützt werden die Veranstaltungen von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels, der HABA-Firmenfamilie und dem Ladies'Circle Coburg.
Weitere Informationen sind auch auf der Internetseite www.coburg.de/frauenfuerfrauen zu finden.

Dateiname Dateigröße
Frauen für Frauen - Jahresprogramm 2018695 KB
Plakat Nicola Tiggeler - 02. Mai 20181 MB

Suche bislang erfolglos?

Der direkte Draht

Sie haben bei Ihrer Suche oder unter Fragen & Antworten nicht die passende Information gefunden? Wir helfen gerne weiter:

Telefon
09561 514-0
Telefax
09561 514-400

E-Mail schreiben

Wissenswertes & Nützliches

Nützliche Dokumente
zum Download, Videos
und weiterführende
Informationen erhalten
Sie in unserer
Mediathek! 

Sie fragen – wir antworten!

Wir haben für Sie
Antworten auf die
am häufigsten
gestellten Fragen
zusammengefasst!
Diese finden Sie
in unserem Fragen &
Anworten-Bereich! 

Ehrenamtskarte

Der Landkreis Coburg
würdigt freiwilliges Engagement.

Ehrenamtskarte